Für höchste Ansprüche: kalibrierte Analogeingänge

Webinar

Thema: Für höchste Ansprüche: kalibrierte Analogeingänge
Referent: Martin Podrouschek
Termin: Di. 06.10.2020, 09:00 Uhr
Dauer: 30 Minuten
Anmeldung

In diesem 20-minütigen Webinar spricht Martin Podrouschek, Produktmanager I/O, über die Kalibrierung von analogen Eingängen. Beckhoff bietet ein umfangreiches Geräte-Portfolio, das sich zum Einlesen analoger Werte in die Steuerung – darunter Spannungen, Ströme, Temperaturen oder Gewicht – eignet. Solche Geräte sind als IP20-Klemme auf der Hutschiene oder als IP67-Box für die freie Montage verfügbar. In vielen Anwendungen werden die analogen Eingangsgeräte in der Anlage verbaut und betrieben „wie sie sind“ – abgeglichen und getestet in der Beckhoff-Produktion. In besonderen Fällen wird jedoch der Nachweis gefordert, dass ein analoger Eingang die spezifizierte Messunsicherheit einhält. Für diesen Nachweis kann eine Kalibrierung erfolgen, also die dokumentierte Überprüfung durch eine weitere Stelle. Je nach Grad der Anforderung ist dann ein Werkskalibrierschein, ein ISO17025- oder gar ein DAkkS-Kalibrierschein gefordert. Dieses Webinar zeigt außerdem auf, welche Lösungen Beckhoff für diesen Fall bereithält.

Im Anschluss steht der Referent für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.