Digital Kompakt Servoverstärker AX5000

Digital Kompakt Servoverstärker AX5000

Die EtherCAT-Drives

Die Servoverstärker AX5000 von Beckhoff setzen Maßstäbe in der Antriebstechnik. Ob als Ein- oder Mehrkanalausführung – die AX5000-Serie ist für ein Optimum an Funktion und Wirtschaftlichkeit ausgelegt. Die integrierte, schnelle Regelungstechnik mit bis zu 62,5 μs Stromregeltakt unterstützt schnelle und hochdynamische Positionieraufgaben. EtherCAT als leistungsfähige Systemkommunikation ermöglicht die ideale Anbindung an die PC-basierte Steuerungstechnik und unterstützt die Kopplung zu anderen Kommunikationssystemen.

2-Kanal-Servoverstärker mit variabler Motorleistungsaufteilung optimieren die Packungsdichte und die Kosten eines Antriebskanals. Die kompakte Bauform und eine einfache und sichere Montage durch das Schnellverbindungssystem AX-Bridge vereinfachen den Schaltschrankaufbau erheblich.

Technische Highlights

  • schnelle Regelalgorithmen
  • Stromregelung: minimal 62,5 μs
  • Drehzahlregelung: minimal 125 μs
  • Lageregelung: minimal 250 μs

 

  • variabel parametrierbare Strom- und Drehzahlfilter

 

  • Highspeed-EtherCAT-Systemkommunikation

 

  • 1- und 2-Kanal-Servoverstärker
  • optimiert für Mehrachsanwendungen
  • variable Motorleistungsaufteilung bei 2-Kanal-Verstärkern
  • Active Current Sensing

 

  • aktives DC-Link- und Bremsenergie-Management durch AX-Bridge

 

  • variables Motorinterface mit
  • Multi-Feedback-Interface
  • flexibler Motortypenauswahl
  • skalierbarer Weitbereichs-Motorstrommessung
  • OCT (One Cable Technology)
  • elektronischem Typenschild

 

  • Highspeed-Capture-Eingänge
  • acht programmierbare, digitale I/Os, zwei mit Timestamp

 

  • Netzanschluss
  • Weitspannungsbereich 100…480 V AC
  • integrierte Netzentstörfilter

 

  • Integration von Sicherheitsfunktionen (optional)
  • STO, SS1
  • TwinSAFE: intelligente Sicherheitsfunktionen für Motion Control mit AX58xx

 

  • kompakte Bauform für die einfache Schaltschrankmontage (für 300 mm Tiefe)

 

  • AX-Bridge – das Schnellverbindungssystem für Einspeisung, DC-Zwischenkreis und Steuerspannung

 

  • variables Kühlkonzept (lüfterlos, forcierte Kühlung)