Beckhoff auf der Automotive Testing Expo 2017

Auf der 18. Automotive Testing Expo Europe, die vom 20. bis 22. Juni in Stuttgart stattfindet, präsentieren rund 330 Aussteller neueste Technologien zur Verbesserung der Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit im Automotive-Bereich. „In der Automotive-Testumgebung setzten bereits sehr viele Prüfstandsanbieter auf unsere intelligente und hochpräzise Prüftechnik-Systemlösung“, sagt Martin Podrouschek, Beckhoff Produktmanager Feldbussysteme.

Das Highlight auf dem Beckhoff-Messestand werden die neuen EtherCAT-Messtechnikmodule sein, die Hochgeschwindigkeitsmesstechnik in die Standardsteuerungsplattform integrieren. Äußerst präzise, schnell und robust ergänzt die neue Geräteserie das bestehende Beckhoff-Messtechnik-Klemmenprogramm mit unterschiedlichen Interfaces und Eingangsbeschaltungen. Die erfassten Messdaten können über die Messtechnik-Module der Automatisierungssoftware TwinCAT, wie TwinCAT Condition Monitoring und TwinCAT Analytics, lokal in Echtzeit sowie – ganz im Sinne von Industrie 4.0 – auch verteilt in Netzwerken oder Cloudsystemen ausgewertet und visualisiert werden.

Die Integration von MATLAB®/Simulink® in TwinCAT ermöglicht Prüfstandsanbietern die einfache Nutzung der in Wissenschaft sowie Mess- und Regelungstechnik etablierten Programmiersprache, ergänzend zum SPS- und C/C++-Programmierinterface.

 

Messeinformationen

Stuttgart
20. – 22.06.2017
Halle 1, Stand 1105

Hallenplan Automotive Testing Expo

Auf einen Blick

Beckhoff-Stand:

  • Halle 1, Stand 1105

Öffnungszeiten:

  • Dienstag – Mittwoch:
    10.00 – 17.00 Uhr
  • Donnerstag:
    10:00 – 15.00 Uhr