Spitzencluster it's OWL

Im Februar 2012 prämierte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Hightech-Strategie „it’s OWL“ zu den Siegern im Spitzencluster-Wettbewerb. Mit dem Spitzencluster-Wettbewerb unterstützt das BMBF die leistungsfähigsten Technologiecluster aus Wirtschaft und Wissenschaft. In der Zeit von 2007 bis 2012 wurden in drei Wettbewerbsrunden und mit insgesamt 83 Teilnehmern 15 Spitzencluster ausgewählt, die jeweils über fünf Jahre gefördert werden.
Das Spitzencluster Intelligente Technische Systeme „it’s OWL“ ist das Markenzeichen des Technologiestandortes Ostwestfalen-Lippe. Das Bundesforschungsministerium stellt 40 Mio. Euro für die Entwicklung neuer Technologien im Bereich Produktionstechnik/Maschinenbau bereit.
Weitere 60 Mio. Euro werden von den Clusterpartnern eingebracht. Im Spitzencluster OWL arbeiten 174 Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Organisationen zusammen. mehr

Technologie

Diese Forschungs- und Entwicklungsprojekte werden / wurden mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Spitzenclusters „Intelligente Technische Systeme OstWestFalenLippe (it’s OWL)“ gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut.

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektträger Karlsruhe
Invented in Germany